Werbeanzeigen
Zu einer Reihe von politischen Gesprächen fährt Landeshauptmann Kompatscher Anfang nächster Woche nach Wien, wo er den Bundespräsidenten, Bundeskanzler und Nationalratspräsidenten treffen wird.

Anfang kommender Woche unternimmt Südtirols Landeshauptmann Arno Kompatscher eine Dienstreise nach Wien. Im Mittelpunkt der geplanten Gespräche des Landeshauptmanns mit den politischen Spitzen der Republik Österreich werden die Beziehungen Südtirols zu Österreich, die Entwicklung der Autonomie und anstehende gemeinsame Herausforderungen stehen.

Zwischen Montagabend (5. Juli) und Dienstag wird sich der Landeshauptmann mit Bundeskanzler Sebastian Kurz, mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen und mit dem Präsidenten des Nationalrates Wolfgang Sobotka treffen. Der letzte Besuch dieser Art in Wien geht auf das Jahr 2018 zurück, nachdem bereits geplante Besuche im letzten Jahr aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden mussten.

Von HITRADIO SÜDTIROL

ONLINENEWS

Kommentar verfassen

Mit unserem Shop Online sind wird im Aufbau und hoffen auch für Sie Ihr Produkt vorhanden zu haben. Ausblenden

Die mobile Version verlassen