Katja Krasavice ist 23 Jahre alt und begann ihre Karriere als YouTuberin. Sie sang Lieder von Miley Cyrus nach, erzählte von ihren Brust-OPs und gab Schminktipps. Im Januar 2020 stand Krasavice plötzlich an der Spitze der deutschen Album-Charts. Den enormen Erfolg ihres Rap-Albums „Boss Bitch“, laut Musikplattform „laut.de“ immerhin eines der „miesesten Alben des Halbjahres“, verdankt Krasavice auch einer knapp 50 Euro teuren Deluxe-Box, in der neben der CD eine der Rapperin nachempfundene aufblasbare Sexpuppe und ein angeblich von ihr getragener Tanga lag. Und mit diesen Gimmicks ist sie nicht allein.

Von HITRADIO SÜDTIROL

ONLINENEWS

Kommentar verfassen