Außenhandel – 4. Quartal 2020

Im 4. Quartal 2020 nehmen die Ausfuhren tendenziell zwar etwas zu (+5,0%) und erreichen einen Wert von 1.394,4 Millionen Euro. Das Jahr 2020 schließt jedoch mit einem Rückgang von 3,5% gegenüber dem Vorjahr ab. Absolut gesehen sinken die Ausfuhren 2020 unter die 5-Milliarden-Euro-Schwelle und erreichen 4.922,1 Millionen Euro. Die Lebensmittel, Getränke und Tabakerzeugnisse (17,9%) und der Wirtschaftsbereich Maschinen und Apparate a.n.g. (16,6%) halten die größten Anteile an den Exporten aus Südtirol.

Von HITRADIO SÜDTIROL

ONLINENEWS

Kommentar verfassen